Rechtsanwalt Michael Rothe und Rechtsanwältin Karola Schlüter-Oelkers

Ihr Rechtsanwalt bei Haiger

Unsere Rechtsanwaltskanzlei in Burbach-Holzhausen ist ca. 10 km von Haiger entfernt. Sie erreichen Ihren Rechtsanwalt für Haiger in knapp 10 Autominuten. Hier stehen Ihnen erfahrene anwaltliche Ansprechpartner in unterschiedlichen Rechtsgebieten zur Verfügung. Mit Tätigkeitsschwerpunkten unter anderem im Erbrecht, Zivilrecht sowie einer Fachanwaltsqualifikation im Familienrecht deckt unsere Kanzlei viele wichtige Fachgebiete ab. Über Kooperationen mit einem Steuerberater umfassen wir weitere relevante Bereiche für unsere Mandanten.

Rechtsanwalt bei Haiger - Rechtsanwälte aus der Region

Unsere Mandanten schätzen unsere lokalen Wurzeln in der Region Haiger. Als Rechtsanwalt für Haiger kennen wir Land, Leute, Gerichte und Behörden. Für Sie ist der Weg kurz zu einem qualifizierten Rechtsanwalt in Haiger. Wir erbringen eine nahbare und persönliche rechtsanwaltliche Dienstleistung. Standardlösungen sind nicht unsere Sache. Maßgeschneiderte Lösungen für die Rechtsprobleme unserer Mandanten schon. Unser Engagement erstreckt sich von der umfassenden Rechtsberatung bis hin zur außergerichtlichen sowie gerichtlichen Vertretung. Ihre rechtlichen Interessen stehen bei uns im Fokus.

Tätigkeitsschwerpunkte und Dienstleistung bei Ihrem Anwalt für Haiger

Wir stellen Ihnen hier einige Bereiche vor, in denen wir überwiegend tätig sind. Unsere Kanzlei deckt wichtige Kernbereiche des rechtlichen Alltags ab. Langjährige Berufserfahrung, deutliche Tätigkeitsschwerpunkte und die Fachanwaltsqualifikation von Frau Rechtsanwältin Schlüter-Oelkers sprechen für unsere Kanzlei als Rechtsanwalt bei Haiger.

Mit langjähriger Expertise im Familienrecht und Erbrecht sind wir ihr vertrauenswürdiger Partner in allen Angelegenheiten, die diese Rechtsgebiete betreffen. Unsere jahrelange Erfahrung und Fachkompetenz ermöglichen es uns, Sie in allen erbrechtlichen und familienrechtlichen Angelegenheiten kompetent zu beraten und zu vertreten. 

Familienrecht

Das Familienrecht ist ein vielschichtiges Rechtsgebiet, das zahlreiche Fragen aufwirft: 

• Wie gestaltet man Eheverträge oder Scheidungsvereinbarungen
Was sind die rechtlichen Aspekte von Trennung, Scheidung und Unterhalt
Wie wird das Sorgerecht für Kinder geregelt?

Ob TrennungScheidung, UnterhaltSorgerecht oder Umgang, wir vertreten familienrechtliche Interessen seit Jahren engagiert und mit dem erforderlichen Augenmaß. Gern gestalten wir für Sie auch Eheverträge. Mit unserer Erfahrung im Erbrecht gestalten Sie auch letztwillige Verfügungen unter Eheleuten wie ein Berliner Testament mit anwaltlicher Unterstützung. Des Weiteren erfordert das Rechtsgebiet menschliches Einfühlungsvermögen. In all diesen Bereichen profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung von Frau Rechtsanwältin Schlüter-Oelkers. 

Rechtsanwalt in Haiger als Icon für Erbrecht

Erbrecht

Im Erbrecht können viele Fragen unmittelbar aufkommen:

 Wer erbt und wie? Was ist ein gültiges Testament?
• Wie kann man das Pflichtteilsrecht nutzen oder umgehen?
• Wie erfolgt die Nachlassabwicklung?

Im Erbrecht sind wir Ansprechpartner für Testamente und Erbverträge, Erbengemeinschaften, Erbausschlagungen und viele weitere Themen. In all diesen Fragen bietet unsere Kanzlei mit langjähriger Expertise im Erbrecht kompetente Beratung und Unterstützung, um sicherzustellen, dass Ihre rechtlichen Interessen gewahrt bleiben und Ihr Nachlass gemäß Ihren Wünschen verteilt wird.

Wir lösen Rechtsprobleme im Zivilrecht für Sie. Dabei kann es beispielsweise um den Abschluss von Verträgen oder Störungen in Vertragsverhältnis geben. Werk- und Mietverträge gehören ebenfalls zu unseren Schwerpunktbereichen.

Ein Termin beim Rechtsanwalt für Haiger

Vereinbaren Sie mit einem aktuellen Rechtsproblem möglichst zeitnah einen Termin in unserer Kanzlei. Es erwartet Sie eine angenehme und diskrete Atmosphäre.

Bitte denken Sie daran, dass in vielen Rechtsgebieten Fristen zur Wahrung Ihrer rechtlichen Interessen zu beachten sind. Das gilt etwa für die Kündigungsschutzklage mit einer 3-Wochen-Frist nach Zugang der Kündigung und für die 6-Wochen-Frist für die Ausschlagung des Erbes nach Kenntnis des Erbfalls. Bei Fristversäumnis verlieren Sie regelmäßig Ihre Ansprüche. Bleiben Sie in einem Erbfall passiv, obwohl Sie Verbindlichkeiten als Teil des Erbes befürchten, werden Sie nach Ablauf der 6-Wochen-Frist Erbe und müssen auch für die Verbindlichkeiten einstehen.

Sie können bei uns auch kurzfristig Termine vereinbaren. Wir möchten Sie dabei unterstützen, Ihre rechtlichen Interessen und Ansprüche zu wahren. Das können wir nur, wenn Sie uns möglichst frühzeitig in die jeweilige rechtliche Angelegenheit einbeziehen.